Landgericht Schwerin : 43-Jähriger muss wegen Missbrauch von Neffen lange in Haft

von 05. November 2020, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Peter Steffen.JPG

Das Landgericht Schwerin hat den Mann aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim am Donnerstag zu fünf Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt. Er hatte seine Tat zuvor gestanden.

Wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs hat das Landgericht Schwerin einen 43-jährigen Mann am Donnerstag zu fünf Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt. Der Angeklagte aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim hatte zuvor gestanden, sich im Sommer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite