Klein Pankow : 40 Ferkel sterben bei Brand in Schweinezucht

1 von 4
Foto: Bölsche

svz.de von
15. April 2017, 17:20 Uhr

Am Freitag gegen 19:30 Uhr kam es in einer Schweineaufzuchtanlage in Klein Pankow (LK LUP) vermutlich aufgrund eines defekten Warmluftgebläses zu einem Schwelbrand.

Aufgrund der dadurch verursachten starken Rauchentwicklung verendeten bislang ca. 40 Ferkel. Der Brand konnte durch einen Mitarbeiter mit einem Handfeuerlöscher gelöscht werden. Es entstand ein Schaden von ca. 15.000 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen