Musik in Corona-Krise : 30 Pandemie-Konzerte der Festspiele MV

von 29. Juni 2020, 08:05 Uhr

svz+ Logo
Der Schweriner Dom ist einer der Veranstaltungsorte.

Der Schweriner Dom ist einer der Veranstaltungsorte.

Das Alternativprogramm der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern steht. Mit zahlreichen Hochkarätern.

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern haben ihr Corona-Alternativprogramm „30 - mal anders“ veröffentlicht. In 30 Konzerten gastieren bis Ende August Weltstars der Klassik wie der Geiger Daniel Hope oder der Cellist Daniel-Müller Schott unter Pandemie-Bedingungen, wie die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mitteilten. Weiterlesen: Festspiele starten in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite