Eldena bei Greifswald : 24 Meter langer Fischkutter gesunken

von 15. April 2021, 13:02 Uhr

svz+ Logo
Ein 24 Meter langer Fischkutter ist im Hafen Eldena bei Greifswald gesunken.
Ein 24 Meter langer Fischkutter ist im Hafen Eldena bei Greifswald gesunken.

Auf dem Fluss Ryck im Hafen Eldena bei Greifswald ist ein ehemaliger Fischkutter gesunken.

Greifswald | Wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am Donnerstag mitteilte, handelt es sich um ein 24 Meter langes hölzernes Schiff. Ein Zeuge habe den Fall am Morgen gemeldet. Einsatzkräfte brachten eine Ölsperre aus, die die geringen Mengen ölhaltiger Substanzen zurückhalten soll, die ausgetreten sind. Die Ursache für den plötzlichen Wassereinbruch sei unk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite