Öffentliche Internetzugänge in MV : 230 WLAN-Hotspots in 10 Monaten: Ist das noch zu schaffen?

von 03. März 2021, 16:23 Uhr

svz+ Logo
Bis Ende des Jahres sollen in Mecklenburg-Vorpommern 260 öffentliche WLAN-Hotspots an touristischen Standorten aufgebaut werden.
Bis Ende des Jahres sollen in Mecklenburg-Vorpommern 260 öffentliche WLAN-Hotspots an touristischen Standorten aufgebaut werden.

An Tourismusorten in MV soll es bis Jahresende 260 öffentliche Internetzugangspunkte geben. Doch das könnte eng werden.

Schwerin | Anstatt sich am Urlaubsort durchzufragen oder in Karten und Reiseführern herumzublättern, kann man auch einfach das Smartphone zücken und über einen öffentlichen WLAN-Hotspot im Internet schnell und unkompliziert relevante Informationen über das Urlaubsziel, Wegstrecken oder touristische Attraktionen abrufen. So in etwa stellt sich das Wirtschaftsmini...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite