Mecklenburg-Vorpommern : 18 Parteien treten zur Bundestagswahl im September an

von 30. Juli 2021, 18:07 Uhr

svz+ Logo
Am 26. September werden alle Wahlberechtigten gebeten zur Urne zu gehen. Die Landtags- und Bundestagswahl finden parallel statt.
Am 26. September werden alle Wahlberechtigten gebeten zur Urne zu gehen. Die Landtags- und Bundestagswahl finden parallel statt.

Zur Bundestagswahl am 26. September treten in Mecklenburg-Vorpommern 18 Parteien mit insgesamt 118 Kandidatinnen und Kandidaten an.

Schwerin | Wie Landeswahlleiterin Gudrun Beneicke am Freitag mitteilte, ließ der Landeswahlausschuss nach Prüfung aller Unterlagen die Parteien zur Wahl zu. Drei weitere Gruppierungen fehlten dagegen auf den Wahlzetteln. So habe die Landesliste der Partei Unabhängige für bürgernahe Demokratie nicht zugelassen werden können, weil nur 123 statt der erforderlich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite