Sanierung von Denkmälern : 18,6 Millionen Euro von Lotterie Glücksspirale für Projekte in MV

von 03. September 2020, 16:20 Uhr

svz+ Logo
Der Backsteinbau war nach Bombentreffern im Zweiten Weltkrieg und jahrzehntelanger Vernachlässigung in der DDR zur Ruine verfallen und wurde in den letzten zwanzig Jahren wieder aufgebaut.

Der Backsteinbau war nach Bombentreffern im Zweiten Weltkrieg und jahrzehntelanger Vernachlässigung in der DDR zur Ruine verfallen und wurde in den letzten zwanzig Jahren wieder aufgebaut.

Mit dem Geld wurden vor allem Wohlfahrtsverbände und der Denkmalschutz im Land gefördert worden.

Die Lotterie Glücksspirale hat mit 18,6 Millionen Euro in den vergangenen 29 Jahren Projekte in Mecklenburg-Vorpommern gefördert. Unterstützt würden zum Beispiel der Sport, die Wohlfahrtsverbände und der Denkmalschutz, teilte die Lotterie am Donnerstag in Wismar mit. Allein für den Wiederaufbau der gotischen St.-Georgen-Kirche in Wismar seien 10,5 Mill...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite