Mecklenburg-Vorpommern : Unfallrisiko für Radfahrer steigt

von 28. April 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Durch die Geschwindigkeiten von 25 km/h haben Pedelecfahrer niedrigere Reaktionszeiten.
Durch die Geschwindigkeiten von 25 km/h haben Pedelecfahrer niedrigere Reaktionszeiten.

1675 Menschen verunglückten im vergangenen Jahr auf dem Rad. Innenminister: Auf dem Rad unbedingt Helm tragen.

Schwerin | Ein 69-Jähriger E-Bike-Fahrer ist am Montagnachmittag bei einem Unfall in Parchim schwer verletzt worden. Ein aus einer Ausfahrt kommender Pkw-Fahrer hatte ihn auf dem Radweg nicht gesehen. So kam es zu dem folgenschweren Zusammenprall. „Der Fahrradfahrer wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in das Schweriner Krankenhaus geflogen“, berich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite