Schönfeld : 16-Jähriger nach Autounfall verletzt zurückgelassen

von 21. Februar 2021, 10:41 Uhr

svz+ Logo
_202102211041_full.jpeg

Auto prallt gegen einen Baum. Insassen flüchten, nur ein Jugendlicher bleibt mit gebrochenem Bein zurück.

Schönfeld | Ein 16-Jähriger ist nach einem Autounfall bei Schönfeld (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) von seinen Mitfahrern verletzt zurückgelassen worden. Nach ersten Erkenntnissen sei der Wagen mit hoher Geschwindigkeit in einer Kurve von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Dort prallte das Auto gegen einen Baum und stand anschließend quer a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite