132 500 Schüler starten in die Sommerferien

1 von 2

svz.de von
22. Juni 2012, 07:47 Uhr

Schwerin | Mecklenburg-Vorpommerns Schüler starten in die Sommerferien. Etwa 132 500 Schüler haben gestern ihre Zeugnisse erhalten, wie das Bildungsministerium mitteilte. Für rund 10 400 Schüler ist es sogar das Abschlusszeugnis. 3000 Schüler haben laut Ministerium die Hochschulreife abgelegt. Bestleistungen erzielten 46 Abiturienten, sie erreichten einen Notendurchschnitt von 1,0. Elf Prozent schafften einen Schnitt von 1,5. Besonders erfolgreich waren demnach die Abschlussklassen des Gymnasiums Rostock-Reutershagen, des Elbegymnasiums Boizenburg und des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums Wismar.

Schüler und Eltern, die Probleme wegen der Zeugnisse haben, konnten sich gestern an die Schulpsychologen der Schulämter im Land wenden. Am Dienstag, 26. Juni, bietet außerdem die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr eine telefonische Beratung für Eltern von Zeugniskindern an (Tel. 0385-5252505).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen