Übernachten : 10 ungewöhnliche Schlafplätze

<p>Grafik: Denny Schröter, Sönke Lundt / Collage: voff</p>

Grafik: Denny Schröter, Sönke Lundt / Collage: voff

Im eigenen Schlafzimmer nächtigen? Es geht auch exotischer...

svz.de von
08. September 2017, 11:45 Uhr

Romantik im Lotsenturm

Wer sich alte Lotsentürme nicht nur ansehen, sondern gleich darin wohnen möchte, hat dazu auf Usedom Gelegenheit. Der Turm in Karnin hat zwar außen keine Streifen – ist dafür innen aber komfortabel ausgestattet. Der fast 70 Jahre alte Turm bietet mit seinen bis zu acht Meter hohen Decken und 50 Zentimeter dicken Wänden einen schönen Ort der Stille. Für noch mehr Genuss wurde auch ein Whirlpool eingebaut.

Rauf aufs Boot

Mecklenburg-Vorpommern, das Land der Seen. Auf 600 Hausbooten können Touristen zwischen Oder und Elbe ihren Urlaub genießen; Übernachtungen auf dem Hausboot sind in MV zu einem der wichtigsten Tourismuspfeiler geworden. Die meisten von ihnen schippern auf der Mecklenburgischen Seenplatte. Also: Ein Sonnenuntergang auf einen Hausboot? 

Ein Bett im Heu

Ein Schlafsack, ein Kissen und eine Taschenlampe – mehr braucht man nicht für eine Nacht im Heuhaufen. Besonders für Kinder ist Urlaub in Heuherbergen ein großes Abenteuer – auch wegen der zahlreichen Spielmöglichkeiten und Naturerlebnisse, die die Heuhotels meist mit im Programm haben. In MV gibt es Heuhotels beispielsweise in Nesow-Dorf, Eickhof oder Boldenshagen.

Ein Fass als Ruheort

Ein ganzes Schlafffass-Dorf steht am Plauer See. Rudimentär, dafür aber gemütlich mitten im Wald gelegen: In den Fässern ist gerade genug Platz für ein quer eingebautes Doppelbett, 140 x 195 Zentimeter groß. Dazu noch eine kleine Holzterrasse und der erholsame Trip ist perfekt. Aber bloß nicht zu lange in den Fässern bleiben: Nicht, dass man noch anfängt zu reifen.

Auszeit im Baumhaus

Der Schweriner Zoo bietet seinen abenteuerlustigen Besuchern nun ein 40 Quadratmeter großes Baumhaus. Ausgelegt für bis zu sechs Personen wird es zum ultimativen Erlebnis für die ganze Familie. Ein Balkon bietet die Aussicht über die Nasenbären und Rückenstreifen-Kapuziner. Auf Wunsch gibt es auch eine Abendsafari. Ausgestattet mit Kühlschrank, Toaster, Kochfläche, Wasserkocher, drei Schlafnischen, einem Lese- und einem Spielzimmer. Dusche und WC befinden sich ebenfalls in den luftigen Höhen.

Ab in den Container

Alte Container, vor Jahren noch auf den Meeren der Welt unterwegs gewesen – sie stehen jetzt in Rostock-Warnemünde, umgebaut zu einem Hostel; aufgeteilt in Suiten, Apartments, Doppelzimmer, Vierer- oder Achterzimmer. Ebenfalls mit dabei: eine Kletterhalle, ein Kino, eine Sauna und ausreichend Platz zum Spielen.

Auf Erichs Spuren

Schlafen wie der alte Erich H. Im historischen Bahnhof Gadebusch steht ein Schlafwaggon, der früher Politiker und Größen der DDR quer durch die ostdeutsche Republik fuhr. Der Waggon wurde aufwendig restauriert, hat heute sechs Schlafabteile. Nur fahren, das geht nicht mehr so gut...

Auf der Suche nach dem Ring?

Im Süden Mecklenburgs und in Teilen Brandenburgs kann man nicht nur im Mühlteich paddeln. Denn: Im Wald stehen Hobbithütten, klein und aus Holz gefertigt, fast so wie in der Welt Tolkiens, wo Frodo zusammen mit seinen Mitstreitern versuchten, den Ring zu vernichten. Vielleicht liegt er ja irgendwo an der „Kolbatzer Mühle?“

Ritterlich übernachten

Im Mittelalter war die Plattenburg Sommerresidenz der Bischöfe aus dem Bistum Havelberg, malerisch im Wald gelegen. 1319 wurde sie erstmals erwähnt. Heute kann man in der Plattenburg übernachten, das Leben der Bischöfe und Ritter nachahmen.

Wie im Dschungel

Wilde Tiere, die vor allem dann aktiv sind, wenn die Sonne untergegangen ist. Im Vogelpark Marlow können Besucher in einem Baumhaus schlafen, das in der Südamerikaanlage aufgebaut ist. Immerhin: Morgens ist der kostenlose Wecker gleich mit dabei. Die Vasapapageien singen ihre Ständchen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen