Nur wenige kritische Fragen : Woidke vor Untersuchungsausschuss

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 23. April 2021, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Ministerpräsident Dietmar Woike steht bei der Befragung im Untersuchungsausschuss an seinem Platz.
1 von 2
Ministerpräsident Dietmar Woike steht bei der Befragung im Untersuchungsausschuss an seinem Platz.

Brandenburgs Ministerpräsident musste sich wegen der Corona-Politik des Landes verantworten

Es ist ein seltener Vorgang im Brandenburger Landtag: Der Ministerpräsident muss in einem Untersuchungsausschuss Stellung zu seiner Corona-Politik beziehen. So jedenfalls war es gestern laut Tagesordnung im Untersuchungsausschuss 7/1 des Brandenburger Landtags vorgesehen. Das Gremium war im vergangenen Jahr auf Antrag der AfD eingesetzt worden, um die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite