Investitionen in Brandenburg : Wirtschaftsförderung meldet Rekorde

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 05. März 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Zu den Ansiedlungen zählt Microvast in Ludwigsfelde. Das Unternehmen will in dem Werk Batterieantriebssysteme für Elektrofahrzeuge fertigen.
Zu den Ansiedlungen zählt Microvast in Ludwigsfelde. Das Unternehmen will in dem Werk Batterieantriebssysteme für Elektrofahrzeuge fertigen.

Rund eine Milliarde Euro wurde 2020 in Neuansiedlungen investiert

Brandenburgs Wirtschaftsförderer haben trotz der Corona-Pandemie eine positive Bilanz gezogen: Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 424 Investitions- und Innovationsprojekte gefördert, die zu 3019 neuen oder „stabilisierten“ Arbeitsplätzen führten, jeder dritte davon in der Industrie. Das Investitionsvolumen sei mit einer Milliarde Euro eines der höchs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite