Turm soll wiederentstehen : „Wir stellen uns den Abgründen“

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 13. März 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Bau des Turmes der Potsdamer Garnisonkirche ist weit fortgeschritten.
Der Bau des Turmes der Potsdamer Garnisonkirche ist weit fortgeschritten.

In der Potsdamer Garnisonkirche ist eine kritische Ausstellung zur Aufarbeitung der eigenen Geschichte geplant

Es ist eines der umstrittensten Bauprojekte in Brandenburg: Der Wiederaufbau des Turms der Potsdamer Garnisonkirche. Die Rekonstruktion des nach dem Zweiten Weltkrieg gesprengten Bauwerks, vor dem 1933 der symbolische Händedruck von Adolf Hitler und Paul von Hindenburg am „Tag von Potsdam“ stattfand, soll voraussichtlich im Herbst 2022 abgeschlossen se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite