Keine Entspannung beim Getreide : Wieder keine gute Ernte erwartet

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 04. Juli 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Auch die Ernte bei der Gerste wird unter den Durchschnittsergebnissen bleiben.
Auch die Ernte bei der Gerste wird unter den Durchschnittsergebnissen bleiben.

Landesbauernverband geht aber von regionalen unterschiedlichen Ergebnissen aus

Brandenburgs Bauern rechnen erneut mit einer unterdurchschnittlichen Ernte. Erste Schätzungen gehen nach Angaben des Landesbauernverbands von einer unterdurchschnittlichen Getreide- und Rapsernte aus. „Die gute Nachricht ist, dass wir in diesem Jahr keine flächendeckende Dürre zu beklagen haben“, sagte der Vizepräsident des Landesbauernverbands, Sven D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite