Sie stechen wieder häufiger : Wetter günstig für die Mückenbrut

von 15. Juni 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Biologin Doreen Werner auf der Jagd nach Stechmücken in einem alten Eiskeller.
Biologin Doreen Werner auf der Jagd nach Stechmücken in einem alten Eiskeller.

Sind die surrenden Plagegeister in diesem Sommer besonders angriffslustig?

Surren, jucken, kratzen: Mücken scheinen in diesem Frühsommer besonders aktiv und aggressiv zu sein. Stimmt das? Doreen Werner, Biologin am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung Müncheberg, kann da beruhigen. „Wir haben keine Mückenplage“, versichert sie. Das Gefühl, im Freien von besonders vielen Plagegeistern umschwärmt zu werden, liege eher ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite