Zahl der Wähler sinkt : Weniger Wahllokale zur Bundestagswahl

von 26. April 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
In Brandenburg könnte es zur Bundestagswahl im September deutlich weniger Wahllokale geben.
In Brandenburg könnte es zur Bundestagswahl im September deutlich weniger Wahllokale geben.

Trend zur Briefwahl erwartet / In der Prignitz kaum Änderungen

In vielen kleinen Dörfern Brandenburgs wird es zur Bundestagswahl am 26. September vermutlich kein eigenes Wahllokal mehr geben. Schuld daran ist eine Änderung der Bundeswahlordnung: Wenn in einem Wahllokal weniger als 50 Wahlberechtigte ihre Stimme abgegeben haben, soll die Wahlurne mit der eines Nachbarortes gemeinsam ausgezählt werden. Denn bei weni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite