Vor allem in der Schweinemast : Weniger Antibiotika im Einsatz

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 30. August 2021, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Bei Schweinen geht der Antibiotika-Einsatz in Brandenburg deutlich zurück.
Bei Schweinen geht der Antibiotika-Einsatz in Brandenburg deutlich zurück.

Brandenburger Landwirte setzen Medikamente sparsamer ein – außer in der Hühnerhaltung

Der Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung ist in Brandenburg offenbar zurückgegangen. Das geht aus einer Antwort des Verbraucherschutzministeriums auf eine „Kleine Anfrage“ der Linken-Abgeordneten Marlen Block hervor, die dieser Zeitung vorliegt. „Insbesondere die schweinehaltenden Betriebe in Brandenburg konnten ihren Antibiotikaeinsatz erheblich redu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite