Corona-Beschränkungen : Warum bleiben Kosmetiker zu

von 17. Februar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mit dem Metermaß wurden für das Hygienekonzept die Abstände in den Kosmetiksalon vermessen.
Mit dem Metermaß wurden für das Hygienekonzept die Abstände in den Kosmetiksalon vermessen.

Die Friseure sind erleichtert, sehen aber die Kosmetiker als benachteiligt an

Die unterschiedliche Herangehensweise Brandenburgs bei der Öffnung von Friseursalons und Kosmetikläden in der Corona-Pandemie sorgt für Unverständnis bei Handwerkskammern und Firmen. Sie kritisieren, dass für Kosmetikläden immer noch Unsicherheit herrsche und sie nicht wie Friseurläden am 1. März öffnen dürfen. „Eine Öffnung auch für unsere Kosmetikbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite