Landesregierung uneins über Ausbaupläne : Wahlkampf auf dem Grenzfluss

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 19. Juli 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Gegner des Oderausbaus: Der polnische Abgeordnete Tomasz Anisko, Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner und die Landtagsabgeordnete Sarah Damus.
Gegner des Oderausbaus: Der polnische Abgeordnete Tomasz Anisko, Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner und die Landtagsabgeordnete Sarah Damus.

Brandenburgs Grüne nutzen die Bundestagswahl, um gegen den geplanten Oderausbau auf polnischer Seite zu protestieren

Friedlich glänzt der Oderstrom in der Abendsonne. Auf dem Wasser ist bei Frankfurt (Oder) kein Schiff, kein Boot zu sehen. Nur ein Reiher zieht einsam über dem Wasser seine Kreise. Doch die Idylle eines der letzten unregulierten Flüsse in Europa könnte bald vorbei sein: Denn in Polen werden derzeit massive Ausbaumaßnahmen an der Oder geplant. Die Erneu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite