Potsdam : Von der Minerva bis zur Neptungrotte

von 24. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Als Chefrestauration der Stiftung Brandenburgische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg ist die gebürtige Mecklenburgerin Kathrin Lange für 13 Fachbereiche verantwortlich.
Als Chefrestauration der Stiftung Brandenburgische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg ist die gebürtige Mecklenburgerin Kathrin Lange für 13 Fachbereiche verantwortlich.

Vor 29 Jahren fing Kathrin Lange als Restauratorin bei der Schlösserstiftung an und mittlerweile ist sie Chefrestauratorin

So ganz kann Kathrin Lange nicht leugnen, woher sie beruflich kommt. „Ich habe noch immer einen Zollstock im Schreibtisch“, sagt die Chefrestauratorin der Stiftung Brandenburgische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG). „Und ein Skalpell liegt hier ebenfalls noch irgendwo“, fügt sie hinzu. Auch wenn die gelernte Steinbildhauerin und diplomiert...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite