Vom Notarzt zum Arzt in Not

von 01. Juni 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
 Notarzt Wolfgang Wachs liegt eine Woche nach der Transplantation einer Lunge auf der Intensivtation der Klinik Deutsches Herzzentrum Berlin.
Notarzt Wolfgang Wachs liegt eine Woche nach der Transplantation einer Lunge auf der Intensivtation der Klinik Deutsches Herzzentrum Berlin.

Wie Organspenden Leben retten

Der Satz: „Ich könnte seit drei Jahren tot sein“, schießt Wolfgang Wachs manchmal durch den Kopf. In schönen Momenten, aber auch, wenn er an sein früheres Leben denkt. Vorbei. Wachs war Notarzt aus Leidenschaft. Am liebsten würde er sofort wieder in einen gelben Rettungshubschrauber steigen. Doch mit Ende 50 brauchte er eine neue Lunge. Bei Wolfgang Wa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite