Unbekannte setzen Lkw in Neuruppin in Brand

Es war gegen 22:30 Uhr als Anwohner mehrere zum Teil sehr heftige Explosionen hörten. Kurz darauf brach ein Flammeninferno mitten in Neuruppins Innenstadt aus. Ein Lkw stand lichterloh in Flammen, setzte einen weiteren in der Nähe abgestellten Wagen in Brand. Die Feuerwehr aus Neuruppin war im Großeinsatz. Immer wieder kam es zu heftigen Explosionen. Wie die Polizei am Vormittag mitteilte, wird wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt.