Flammeninferno in der Innenstadt : Unbekannte setzen Lkw in Neuruppin in Brand

von 20. Oktober 2018, 14:09 Uhr

svz+ Logo
_DSC0156.JPG
1 von 8
Foto: Susan Ebel

Es war gegen 22:30 Uhr als Anwohner mehrere zum Teil sehr heftige Explosionen hörten. Kurz darauf brach ein Flammeninferno mitten in Neuruppins Innenstadt aus.

Ein Lkw stand lichterloh in Flammen, setzte einen weiteren in der Nähe abgestellten Wagen in Brand. Die Feuerwehr aus Neuruppin war im Großeinsatz. Immer wieder kam es zu heftigen Explosionen. Wie die Polizei am Vormittag mitteilte, wird wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt. Ob es sich um eine politisch motivierte Tat handelte ist unklar. Di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite