Wittstock : Tüv sieben Jahre überschritten

von
04. August 2019, 05:00 Uhr

Polizeibeamten fiel am Donnerstag in Wittstock ein Auto mit Anhänger auf. Bei der Kontrolle des Gespanns und des Halters stellten sie fest, dass das amtliche Siegel zum Teil abgekratzt und die Hauptuntersuchung sieben Jahren überschritten war, teilte die Polizei gestern mit. Bei dem Anhänger war das Kennzeichen nicht für dieses Fahrzeug zugelassen und seit einiger Zeit abgemeldet. Zudem war der Anhänger nicht zugelassen. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Neuruppin wurde das Kennzeichen vom Anhänger beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen