Ganzjahres-Resort : Tropical Islands wird noch größer

Mehr Betten, mehr Angebote: Tropical Islands wird ausgebaut, will seine Angebote erweitern. Das Foto stammt vom 2. Indoor Base World Cup mit 60 Springern aus 16 Nationen.
Foto:
Mehr Betten, mehr Angebote: Tropical Islands wird ausgebaut, will seine Angebote erweitern. Das Foto stammt vom 2. Indoor Base World Cup mit 60 Springern aus 16 Nationen.

Planungen sehen vor, die bisherige Bettenkapazität von 1700 auf 9000 zu erweitern

svz.de von
18. März 2016, 05:00 Uhr

Der Freizeitpark Tropical Islands in Brand (Dahme-Spreewald) kann zu einem Ganzjahresurlaubsresort ausgebaut werden. Wie das Infrastrukturministerium in dieser Woche mitteilte, bestehen aus landesplanerischer Sicht keine Einwände gegen einen schrittweisen Ausbau (wir berichteten). Einzige Einschränkung: Flächen innerhalb des Landschaftsschutzgebietes Dahme-Heideseen dürfen nicht bebaut werden.

„Damit fällt der Startschuss für den weiteren Ausbau auf dem 619 Hektar großen Gelände. Die langfristigen Planungen sehen vor, die bisherige Bettenkapazität von 1700 auf 9000 zu erweitern“, berichtet Jan Janssen, Geschäftsführer von Tropical Islands.

Im Umfeld der Tropical Islands-Halle entstanden in den vergangenen Jahren bereits ein Campingplatz mit 85 Stellplätzen, 83 Mobile Homes sowie 47 Ferienhäuser. Im Frühjahr öffnet der Außenbereich Tropical Islands Amazonia.

Auf 35 000 Quadratmetern befindet sich eine Wasserlandschaft mit zwei Swimming-Pools und einem 250 Meter langen Wild Water River. Dazu kommen außerdem Liegeflächen für rund 2500 Gäste sowie Spiel- und Sportbereiche.
Werden die Vorhaben wie geplant umgesetzt, prognostiziert das Unternehmen nach Aussagen des Infrastrukturministeriums den Anstieg der Beschäftigung auf 1200 Mitarbeiter. Derzeit sind 600 am Standort beschäftigt. Die Landesbehörde fordert vom Unternehmen nun ein Besucherlenkungskonzept.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen