Im „Tobeland“ wird jetzt getestet : „Test & Hüpf“ im Havelland

von 30. März 2021, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Amtsärztin Anna Müller weist das Personal in das Testverfahren ein.
Amtsärztin Anna Müller weist das Personal in das Testverfahren ein.

Seit Montag hat die vielleicht originellste Corona-Teststelle in Brandenburg geöffnet: „Karls Erlebnisdorf“ in Elstal

Seit diesem Montag können sich die Havelländer im Tobeland von „Karls Erlebnisdorf“ in Elstal (Gemeinde Wustermark) auf Corona testen lassen. Damit muss das Testen nicht länger ein rein medizinisch steriler Akt sein. In der rustikal-familiären Atmosphäre des Erlebnisdorfes sind Watteträger in der Nase weniger schlimm, zumindest wenn hinterher die Aussi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite