Geschäfte leiden an Corona-Folgen : Teil-Lockdown stellt Handel vor Probleme

von 09. Dezember 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Das Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel leidet an den Folgen der Corona-Pandemie.
Das Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel leidet an den Folgen der Corona-Pandemie.

Geschlossene Cafés sorgen für weniger Umsatz

Auch in der Adventszeit hat sich der Umsatz des Einzelhandels in Brandenburger Innenstädten bislang nicht vom Teil-Lockdown erholt – zumindest nicht bei kleineren Geschäften. „Besonders im Bereich Textil, Schuhe, Spielwaren und Schmuck sind die Umsätze radikal nach unten gegangen“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite