Justiz : Statt Gerichten nur noch Gerichtstage

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 11. Dezember 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Weg zu einem Arbeitsgerichtsurteil könnte in Brandenburg länger werden. Kläger müssen wohl künftig einen weiteren Weg auf sich nehmen oder aber auf einen Gerichtstag in der Nähe warten.
Der Weg zu einem Arbeitsgerichtsurteil könnte in Brandenburg länger werden. Kläger müssen wohl künftig einen weiteren Weg auf sich nehmen oder aber auf einen Gerichtstag in der Nähe warten.

Koalition plant die Schließung von mehreren Arbeitsgerichten

Brandenburgs Kenia-Koalition denkt über die Schließung von Arbeitsgerichten nach. Wie aus einem Konzept des Justizministeriums hervorgeht, das dieser Zeitung vorliegt, hätten sich die Arbeitsgerichte in Brandenburg an der Havel, Neuruppin und Eberswalde inzwischen zu „Kleinstgerichten“ entwickelt. „Gleiches gilt für die auswärtigen Kammern des Arbeits...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite