Filmdreh : Spreewaldkrimi: Auge in Auge mit dem Wolf

von 08. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Zwei einsame Wölfe im Spreewald: Thorsten Krüger (Christian Redl) und der Wolf.
Zwei einsame Wölfe im Spreewald: Thorsten Krüger (Christian Redl) und der Wolf.

Wie dreht man mit einem Wildtier / Filmaufnahmen im Spreewald werden immer schwieriger

Kommissar Krüger steckt in einer persönlichen Krise. Er weiß, dass sein Agieren beim letzten Fall fragwürdig war. Deswegen hat er sich in seinen Bauwagen verkrochen. Tief in den Wald. Da liegt er nun grübelnd auf der Pritsche in seiner mobilen Bleibe, die Tür steht offen, und plötzlich blickt Krüger in zwei aufblitzende Augen. In die Augen eines Wolfe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite