Biergärten, Sport, Hochschulen : Sinkende Zahlen: Brandenburg bereitet sich auf Lockerungen vor

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 09. Mai 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Der Besuch im Biergarten soll in Brandenburg zu Pfingsten wieder möglich sein.
Der Besuch im Biergarten soll in Brandenburg zu Pfingsten wieder möglich sein.

7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen landesweit unter 100 / Öffnungen zu Pfingsten geplant

Angesichts sinkender Inzidenzzahlen bereitet sich Brandenburg auf Lockerungen seiner Corona-Verordnung vor: Am Sonntag betrug die landesweite Corona-Inzidenz nur noch 89,1 und lag damit deutlich unter der im Infektionsschutzgesetz des Bundes festgelegten Notbremsen-Grenze von 100 Fällen pro 100 000 Einwohner pro Woche. Nur noch sieben Kreise übertrafen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite