Corona-Management im Kreuzfeuer : Schülerrat übt massive Kritik

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 29. März 2021, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) muss sich derzeit viel Kritik anhören.
Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) muss sich derzeit viel Kritik anhören.

Nach den Lehrergewerkschaften kritisiert auch der Landesschülerrat Bildungsministerin Britta Ernst

Wenn sich der Brandenburger Landesschülerrat öffentlich äußert, geschieht das meist über das Potsdamer Bildungsministerium. Die dortige Pressestelle verschickt die Pressemitteilungen des von den Schülern im ganzen Land gewählten Gremiums. So war das auch am Montag. Doch der Text, der um kurz vor neun Uhr morgens in die Postfächer der Journalisten flatt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite