Blankenfelde : Reisende und Passanten mit Waffe bedroht

svz_plus
SEK-Beamte durchsuchten eine Wohnsiedlung in Blankenfelde.
SEK-Beamte durchsuchten eine Wohnsiedlung in Blankenfelde.

Nach Streit mit der Ex-Freundin rastet ein Betrunkener auf dem Bahnhof und auf der Flucht durchs Stadtgebiet aus.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
08. Juli 2018, 21:00 Uhr

Nach einem Streit mit seiner Ex-Freundin hat ein 32-Jähriger auf dem Bahnhof in Blankenfelde (Teltow-Fläming) Reisende mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Nach Angaben der Polizei stieg der betrunkene M...

acNh enemi rSteti mit eesnir dnunExrFei- hta eni äJh2-rge3ri ufa med Bhfohna in flneBedkeanl (wFnäetlT-igol)m nieedRes mit reeni ekcerSffuhacwcsssh deobhtr. cNha nAbngae dre oiizePl esigt dre beeerntkun nnMa am samamgnhatSttcaig in eein SBh-na hcna rBeiln. tDro osll re in dem ohcn sedhenten uZg iseneRed mti dre ffWea dtobher und auch enien hscusS eebgnageb aen.hb

inE iä-3jhesr1g dnäeMch rtilte nieen hkcocS dun tssume ni ine eKhnnrsuaak agthebrc rnew.ed rDe naMn knenot ztncäshu enfihel, durew ebar chan menei iHewnsi red iEdunxen-Fr ma fernüh otegnonmnSgar in nerei nreerilB ogWnuhn onftm.emensge

hNac dme scuhSs ise dre aMnn beür dne gseniBaht lütehtefcg udn aehb dotr eietwre eiesdeRn tmi einres eafWf heobd,tr hreiecbtte ide eoiirtPiznkidleo etWs rtenegs. innceßesAdlh etfütehlc re ewerit ntengla erd sceeahnhnnBi ndu olsl auf smniee egW mi gtSbeeatdti teewire Pnaesatsn imt dre fefWa otbehrd ehnba. Die oiiePlz aedhnetf tim iemen afGbßortuoge nov nBteeam iowse itm Frennntehdähu nud ienme rusbuecbHahr uzächtns eesosngirbl in lkdnaBleefen chna dme täe.Tr

Der eedcdsehennti iwseniH afu den leireBrn kam von dre -FEerdiunxn. iDe aruF tateh end ihg-äner3J2 asu rerhi hognnWu gfew,orne cednhma re sie blaerv ebotdhr he.tta erD häg2ri-eJ3 nham eid ecsfkhrceshafucswS nov ortd mi.t chaN end wensiHnie rde raFu ndu iretrwee ueenZg knneotn lzeoPbiitaeme nde nMna annd ntegrse rneMgo in eerni lBneeirr ongnuhW eonh Gerwhgnee mees.hntfne In der unnrVhgeem beha sihc red Mnna weiieltes uz den udnghAsuiennlcg rtgeäu,ße eeitbhtrec ied oei.lziP nieE tdcghuEnsnei ürbe nieen ehngmcilö taffhbeHle hstee ohnc us.a

rädhWne rde dFnaunhg nach dme erätT duwer red -naRielgo dnu k-erhernB-VhSa afu dem irBleenr Außegnrni ebsswueeignihez red Drneerds naBh zieesewit etlinlseegt. iBe edr nunhadFg nrawe tmaeBe erd geerbdurnnBar dun ieerBnlr olPeizi eoisw rde upsidnelzoBei im tsEzn.ia

zur Startseite