Bundesweite Aktion gegen Pädokriminelle : Razzia in Perleberg gegen Kinderpornos

von 02. September 2020, 17:09 Uhr

svz+ Logo
Auch in Perleberg hat die Polizei am Dienstag bei einer bundesweiten Razzia gegen Kinderpornographie eine Wohnung durchsucht.
Auch in Perleberg hat die Polizei am Dienstag bei einer bundesweiten Razzia gegen Kinderpornographie eine Wohnung durchsucht.

Bei einer Durchsuchung waren am Dienstag 30 Einsatzkräfte in der Rolandstadt im Einsatz

Wegen des Verdachts des Besitzes und der Verbreitung von Kinderpornografie wurden am Dienstag bundesweit Wohnungen durchsucht. Wie Michael Esser, Kriminaldirektor der Kölner Polizei, am Mittwoch in einer Pressekonferenz mitteilte, waren dabei circa 1000 Polizisten in zwölf Bundesländern – darunter auch Brandenburg – im Einsatz. 46 Verdächtige waren im ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite