Anti-Corona-Demos : „Querdenker“ kein Fall für Verfassungsschutz

von 06. Dezember 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
„Querdenker“-Demo am 28. November in Frankfurt (Oder).
„Querdenker“-Demo am 28. November in Frankfurt (Oder).

Brandenburgs Innenminister Stübgen (CDU) sieht derzeit keinen Anlass für Beobachtung

Für den Verfassungsschutz in Brandenburg ist die Initiative „Querdenken“, deren Anhänger gegen Corona-Maßnahmen demonstrieren, bisher kein Beobachtungsgegenstand. Derzeit lägen keine hinreichend gewichtigen tatsächlichen Anhaltspunkte in Brandenburg dafür vor, dass von dieser Bewegung Bestrebungen gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung ausg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite