Tödliche Schüsse : Polizeieinsatz wird rekonstruiert

von 14. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mithilfe von 3-D-Aufnahmen soll der Polizeieinsatz von Mittwoch auf der A10 rekonstriert werden.
Mithilfe von 3-D-Aufnahmen soll der Polizeieinsatz von Mittwoch auf der A10 rekonstriert werden.

Beamten sind noch außer Dienst. Leiche des mutmaßlichen Straftäters wird obduziert.

Die zwei Polizisten, die einen mutmaßlichen Straftäter aus Polen auf der Autobahn 10 bei Berlin erschossen haben, sind noch nicht wieder im Einsatz. „Wir nehmen die Kollegen aus Fürsorgegründen weiter aus dem Dienst“, sagte Polizeisprecher Torsten Herbst gestern auf Anfrage. Ein Einsatznachsorgeteam betreue die Polizisten. Eine Situation wie am Mittwo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite