zur Navigation springen

Perleberg ebenfalls betroffen : Weiter Zeugnisse mit Lücken

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

Auf den Halbjahreszeugnissen werden in Brandenburg wieder wegen Stundenausfalls viele Zensuren fehlen.

svz.de von
erstellt am 23.Jan.2015 | 08:00 Uhr

Auf den Halbjahreszeugnissen werden in Brandenburg wieder wegen Stundenausfalls viele Zensuren fehlen. Wie viele Schüler betroffen sein werden, kann das Bildungsministerium noch nicht mitteilen. Allerdings gibt es an mindestens 21 Schulen Lücken auf den Zeugnissen. Wie das Ministerium mitteilte, ist vor allem das Fach Musik in Schulen in Perleberg, Dahlewitz, Lübben, Zeuthen und Lichterfelde betroffen. Der Unterricht im Fach Kunst fiel in Velten, Rathenow und Schwedt so oft aus, dass eine Benotung nicht möglich war. Unbenotet bleiben in einigen Schulen auch die Fächer Sport, LER, Informatik, Geschichte, Biologie und Physik.

Vor einem Jahr hatten an 31 Schulen Noten auf den Halbjahreszeugnissen gefehlt. Davon waren insgesamt 4127 Schüler betroffen. Bildungsminister Günter Baaske (SPD) erklärte gestern, dass es trotz eines Zehn-Millionen-Euro-Programmes gegen den Unterrichtsausfall nicht überall gelinge, Lehrkräfte zu engagieren, die erkrankte Kollegen ersetzen können. Laut Baaske ist zu erwarten, dass die fehlende Benotung bis zum Schuljahresende nachgeholt werden kann.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen