Neue Eindämmungsverordnung : Opposition kritisiert neue Corona-Regeln

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 19. April 2021, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Péter Vida (r.), Fraktionschef von BVB/Freie Wähler, fordert Öffnungs-Modellprojekte im Land.
Péter Vida (r.), Fraktionschef von BVB/Freie Wähler, fordert Öffnungs-Modellprojekte im Land.

BVB/Freie Wähler für Öffnungs-Modellprojekte / Linke fordert Testpflicht in Unternehmen

Die neue Corona-Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg stößt auf Kritik bei den Oppositionsparteien. In einer Sondersitzung des Landtags-Gesundheitsausschusses mahnte der Fraktionsvorsitzende von BVB/Freie Wähler, Péter Vida, den Landtagsbeschluss an, wonach Modellprojekte zur Öffnung des Einzelhandels vorgesehen seien. Brandenburg habe ohne Öffn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite