Corona : Neuer Impfskandal in Brandenburg

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 19. Februar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ralf Reinhardt, Landrat des Kreises Ostprignitz-Ruppin.
Ralf Reinhardt, Landrat des Kreises Ostprignitz-Ruppin.

Landrat von Ostprignitz-Ruppin geht eigenmächtig über Impfreihenfolge hinweg

In Brandenburg gibt es einen neuen Impfskandal: Der Landrat von Ostprignitz-Ruppin, Ralf Reinhardt, hat offenbar im Alleingang in einem Schreiben an seine Verwaltung, das dem Prignitzer vorliegt, dazu aufgefordert, dass sich Feuerwehrleute, Kita-Erziehe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite