Absolventen weltweit gefragt : „Moment der Hoffnung und Zuversicht“

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 18. August 2021, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Kantor Isodoro Abramowicz singt während der Eröffnung des „Europäischen Zentrums für Jüdische Gelehrsamkeit“ an der Universität Potsdam.
Kantor Isodoro Abramowicz singt während der Eröffnung des „Europäischen Zentrums für Jüdische Gelehrsamkeit“ an der Universität Potsdam.

An der Universität Potsdam wurde das europaweit einmalige „Zentrum Jüdischer Gelehrsamkeit“ eröffnet

Es war eine festliche Prozession. Unter einem großen Baldachin trugen angehende Rabbiner die Torarollen, die in hebräischer Schrift verfassten fünf Bücher Mose, vor die Tür der kleinen, modernen Synagoge. Dort hoben der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, und Sonja Guentner, Präsidentin der Europäischen Union progressiver Juden, die Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite