Corona : Mehr Corona-Varianten im Land

von 03. April 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Potsdam: Brandenburg verhängt eine nächtliche Ausgangssperre über Ostern. Foto: dpa/Soeren Stache
Potsdam: Brandenburg verhängt eine nächtliche Ausgangssperre über Ostern. Foto: dpa/Soeren Stache

Die Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner pro Woche überschreiten die Marke von 150

Oliver von Riegen In Brandenburg steigt die Zahl besorgniserregender Coronavirus-Varianten stark. In der Vorwoche seien 1924 Fälle gezählt worden, in der Woche davor 1510, teilte das Gesundheitsministerium in Potsdam mit. In der zweiten März-Woche lag die Zahl noch bei 992. Am häufigsten kommt die zuerst in Großbritannien entdeckte, sehr ansteckende ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite