Ministerpräsident Woidke auf Sommertour : Mehr als eine Handbreit Wasser unterm Kiel

von 05. August 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD, l.) unterhält sich mit Hafenmeister André Presch am neuen Hafen im Ziegeleipark Mildenberg.
1 von 3
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD, l.) unterhält sich mit Hafenmeister André Presch am neuen Hafen im Ziegeleipark Mildenberg.

Der Wassertourismus in Brandenburg boomt in der Corona-Zeit – wenn nur der Ärger mit den Schleusen nicht wäre

Im Alten Hafen des Ziegeleiparks Mildenberg bei Zehdenick herrscht gähnende Leere. Nur wenige Boote dümpeln im trüben Wasser der Havel. „Das sind Boote von privaten Besitzern“, sagt Caroline Boehnke. „Meine Boote würden da drüben liegen.“ Doch mit einer schicken Motoryacht kann Böhmke derzeit nicht dienen. Alle ihre Charteryachten sind vermietet. „Wir ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite