Bildung : Lehrer kritisieren Schul-Impftage

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 22. Juli 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
2370910_3662379_2021072016106

Lernende brauchen mehr Zeit, um Rückstände aus der Pandemiezeit aufzuholen

Der Landesvorsitzende der Gewerkschaft GEW, Günter Fuchs, hat sich kritisch zu Impftagen in Brandenburgs Schulen geäußert. „Ich bin ein großer Verfechter der Freiwilligkeit beim Impfen“, sagte er gestern. Unter anderem der SPD-Fraktionsvorsitzende de Erik Stohn hatte sich gegenüber dieser Zeitung für solche Impftage ausgesprochen. Fuchs, der zwei Mal g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite