Lehrermangel auf dem Land : Landlehrer erhalten Stipendium

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 15. September 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Auf dem Land fehlen Lehrer: Ein „Landlehrerstipendium“ soll helfen, den Mangel zu beheben.
Auf dem Land fehlen Lehrer: Ein „Landlehrerstipendium“ soll helfen, den Mangel zu beheben.

Studenten sollen Unterstützung bekommen, wenn sie später im ländlichen Raum unterrichten

Brandenburgs Kenia-Koalition will mit einem „Landlehrerstipendium“ junge Lehrer in den ländlichen Raum locken: Auf maßgebliche Initiative des Prignitzer CDU-Landtagsabgeordneten und Bildungspolitikers Gordon Hoffmann, der schon in der letzten Legislaturperiode zusammen mit den Grünen eine entsprechende Initiative gestartet hatte, sollen Lehramtsstudier...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite