Unterricht hat wieder begonnen : Landeselternrat: Schulen nicht ausreichend vorbereitet

von 09. August 2021, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Alexander Laesicke (r.), Bürgermeister von Oranienburg, jubelt mit den Kindern der 1. Klasse der Grundschule Germendorf.

Alexander Laesicke (r.), Bürgermeister von Oranienburg, jubelt mit den Kindern der 1. Klasse der Grundschule Germendorf.

Elternvertreter kritisieren mangelnde Digitalausstattung / Unterricht mit Maske

Die Schulen in Brandenburg sind zum Start des Präsenzunterrichts in der Pandemie nach Ansicht der Elternvertreter nicht genügend vorbereitet. „Wir sehen den Beginn mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, sagte der Sprecher des Landeselternrats, René Mertens, der Deutschen Presse-Agentur. Es gebe noch immer keinen Fahrplan für die Digitalisierung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite