zur Navigation springen

DDR-Vergangenheit : Kommission für mehr Stasi-Überprüfungen

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

Die Enquetekommission des Potsdamer Landtags zur Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit plädiert für eine Ausweitung der Stasi-Überprüfungen im Land. Nach der Landtagswahl sollen neben den Landtagsabgeordneten unter anderem auch die Chefs von Landesbehörden, Vorsitzende Richter sowie Richter, die mit der Rehabilitation von SED-Opfern beschäftigt sind, überprüft werden, sagte der stellvertretende Ausschussvorsitzende und Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Dieter Dombrowski, gestern in Potsdam. Diese Handlungsempfehlung fließt in den Abschlussbericht ein, der am 21. März Landtagspräsident Gunter Fritsch übergeben wird. Die Abgeordneten sollen ihn dann beschließen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen