Das Festkleid bleibt im Schrank : Königinnen sind arbeitslos

von 17. September 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Spargelkönigin Gina-Luise Schrey beim Start der Heidelbeerernte.
Spargelkönigin Gina-Luise Schrey beim Start der Heidelbeerernte.

Traditionell gehören Ernteköniginnen zur Landwirtschaft, doch wegen Corona haben sie keine Auftritte

Theresia Ruffert, seit einem Jahr Brandenburger Erntekönigin, hat die Chance, ein Jahr länger in Amt und Würden zu bleiben. Die 22-Jährige hofft zwar noch auf Einladungen zu kleinen Veranstaltungen, wo Hygieneregeln leichter einzuhalten sind - doch es sieht schlecht aus. „Das Kleid muss im Schrank bleiben“, bedauert sie. Sie wollte gern beim Aufmarsch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite