Verkehr : Koalition will rascheren Bahnausbau

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 25. Februar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
dpa_1492c4007bdb5916

Opposition kritisiert Konzepte der Regierungsfraktionen als Allgemeinplätze

Die Kenia-Koalition will beim Ausbau von Schienenstrecken über das Infrastrukturprojekt i2030 mehr Druck machen. Das kündigte der SPD-Verkehrspolitiker Sebastian Rüter am Mittwoch im Landtag an. Zudem Infrastrukturprojekt zählt etwa der Ausbau des Prignitz-Express RE6 und dessen Anbindung an den Bahnhof Berlin-Gesundbrunnen. In einem Antrag forderte d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite