Mehr Geld, mehr Personal : Koalition stellt „Pakt für Pflege“ vor

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 10. November 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
In die Pflege soll nach dem Willen der Koalition mehr Geld fließen.
In die Pflege soll nach dem Willen der Koalition mehr Geld fließen.

Regierungsfraktionen wollen 22 Millionen Euro zusätzlich für Pflege ausgeben

Brandenburgs Kenia-Koalition hat einen 22 Millionen Euro umfassenden „Pakt für Pflege“ vorgestellt. Auf einer Pressekonferenz in Potsdam präsentierten die pflegepolitischen Sprecher der Koalitionsfraktionen, Günter Baaske (SPD), Carla Kniestedt (Grüne) u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite