Kliniken : Klinikclowns in Corona-Zeiten

von 23. Dezember 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Tanja Selmer  (r) und Ute von Koerber bei einem Auftritt als Klinikclowns.
Tanja Selmer (r) und Ute von Koerber bei einem Auftritt als Klinikclowns.

Emotionale Nähe zu den Patienten trotz aller Abstandsregeln

Ein kleiner Farbtupfer im grauen, kalten Corona-Winter: In Brandenburg haben mehrere Clowns etwas weihnachtlichen Zauber in Seniorenheime und Krankenhäuser gebracht. Mit zwei Teams von je fünf Clowns spendeten sie Bewohnern sozialer und medizinischer Einrichtungen in dieser schwierigen Zeit emotionale Nähe, sagte Tanja Selmer vom Verein Lachen hilft. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite